Zwei Jahre

… hab ich mir sagen lassen, dauert es, bis man sich sicher sein kann, dass man wirklich auf einem Bauernhof leben will. Das erschien mir nicht unlogisch: Im ersten Jahr ist alles noch neu, da geschieht so vieles zum ersten Mal. Im zweiten Jahr beginnen die Dinge, sich zu wiederholen, man stellt sich bei allem, […]

Komfortzone verlassen! Oder lieber doch nicht?

Eigentlich hatten wir uns über etwas ganz anderes unterhalten … Über Volontäre nämlich, Freiwillige, solche Menschen also, die immer mal wieder für ein paar Wochen oder Monate unser Leben teilen, um gegen Kost und Logis auf dem Hof mitzuarbeiten. Häufig handelt es sich um StudentInnen, oder solche, die es werden wollen: Erstere müssen Praktika für […]