Geburtstagskind

Es kommt mir vor, als sei es erst ganz kurze Zeit her, dass ich einen plüschigen Welpen in den Innenhof getragen habe … und heute wird unser kleiner Major schon ein Jahr alt. Für mich jedenfalls ist er immer noch klein, obwohl er genau genommen mit seinen 85 Zentimetern Schulterhöhe selbst für einen Patou groß […]

Der kann meine Angst riechen!

„Menschen, die Angst vor Hunden haben, werden häufiger gebissen, als andere, selbst wenn sie noch so selbstbewusst auf den Hund zugehen.“ Über dieses Ergebnis einer „wissenschaftlichen Studie“ zu der Frage, ob Hunde Angst riechen können, habe ich mich so sehr geärgert, dass ich geradewegs vergessen habe, die Quelle zu notieren. Es könnte eine dieser Zeitschriften […]

Oskar und Major

Oskar muss sehr ernsthaft an meinem Verstand gezweifelt haben, als, nachdem wir Valentina Fundhund „endlich los waren“, gleich ein neuer Welpe auf dem Hof einzog. Immerhin durfte dieser nicht ins Haus und so hat mein Hund es bei grantelnder Ignoranz belassen, wenn der kleine Nervling ihm draußen begegnete. Als Major jedoch ein wenig älter war, […]

Columbus

Auch wenn unsere Weidetiere gemeinhin keinen Namen bekommen – manche erwerben sich einen. Der kleine weiße Schafbock zum Beispiel, den ein ungeheurer Entdeckergeist zu treiben scheint. In einem Alter, in dem man Lämmer noch bei ihrer Mutter oder wenigstens bei der jeweils zuständigen Kindergärtnerin findet, trifft man ihn stets allein an. Und nie da, wo […]

Ein ganz eigener Blick auf den Hof

Wir hatten nicht wirklich eine Vorstellung davon, was unsere Schülerpraktikantin Svenja eigentlich genau trieb, wenn sie in ihren Pausen loszog, um das Video zu drehen, das ihr Praktikumsbericht werden sollte. Manchmal haben wir das Projekt sogar ein wenig belächelt: Mit einem Smartphone …. Und haben innerlich ganz ordentlich Abbitte getan, als wir bei ihrem nächsten […]

Brian

Ich hege keinerlei Zweifel daran, dass Brians Himmel voller Pinienzapfen hängt! Dieser Hund war schier besessen von Pinienzapfen: Unermüdlich hat er sie herum- und herangeschleppt, ist ihnen hinterhergejagt und hat sie in jungen Jahren sogar minutenlang auf dem Kopf balanciert. Gleich nach Pinienzapfen kamen Steinchen – eine Passion, die sein Gebiß erstaunlich gut weggesteckt hat. […]

Vom Grauen im Garten und den Wundern der Technik

Ich gehöre zu der schrumpfenden Anzahl der Menschen, die ihr Handy tatsächlich ausschließlich zum Telefonieren (und auch das nur widerwillig) benutzen. Mit Faxen, wie der Installation individueller Klingeltöne habe ich mich nie befasst, sondern mit denen vorlieb genommen, die das jeweilige Handy halt mitbrachte. Bei demjenigen Modell, welches ich nunmehr seit knapp 10 Jahren in […]