Pâté

Von dem veganen Rezept für einen „goldgelben Schnittkäse“, der dann eine frappierende Ähnlichkeit mit Leberwurst aufwies, habe ich ja neulich schon berichtet … Nun hat sich eine Gelegenheit gefunden, es im wahrsten Sinne des Wortes zu „verwursten“: 100 g Paranüsse 100 g Hirse (ersatzweise Haferflocken) 200 g gegarte Kidneybohnen 2 EL Zitronensaft 2 EL milder […]

Experimentierfreud … und -leid

Ohne Spaß am Experimentieren, ein gerüttelt Maß an Spieltrieb und gelegentlich auch etwas Mut, kann man nicht wirklich gut kochen, das ist meine feste Überzeugung! In den letzten Wochen habe ich meinen diesbezüglichen Neigungen mal freien Lauf gelassen und natürlich – das überrascht jetzt nicht wirklich, oder? – sind dabei nicht nur „bloggenswerte“ Rezepte entstanden, […]

Kürbisbrot mit Frischkäse

Da Sauerteig immer einen gewissen Vorlauf benötigt, backen wir, wenn’s mal flott gehen soll, Hefebrot. So recht zufrieden war ich damit allerdings nie – ich fand es irgendwie pröffig … Dass man durchgedrückte Pellkartoffeln zum Teig geben kann, wodurch das Brot unter anderem länger frisch bleibt, wusste ich bereits. Ob das mit Kürbis wohl auch […]

Zucchini-Challenge

Zucchini gehören auch zu den Gemüsen, die, wenn sie denn fertig sind, gleich in rauen Mengen reif werden. Glücklicherweise lassen sie sich gut trocknen, aber als erste „Notfallmaßnahme“ rufe ich die Zucchini-Challenge aus: Eine Woche lang Zucchinigerichte! Zucchini auf ayurvedische Art Auflauf mit Kartoffeln und Zucchini thailändische Zucchini mit Kokosmilch gefüllte Zucchini Zucchinicurry Ratatouille Zucchini […]

Zwiebelaufstrich

Wir haben Zwiebeln süßsauer eingelegt, Zwiebelgemüse und Zwiebelsuppe eingekocht … und immer noch sind kistenweise Zwiebeln da… Da wir andererseits immer auf der Suche nach veganen Brotaufstrichen sind, beschließe ich, mich an einem Zwiebelaufstrich zu versuchen. Man nehme also 3 bis 4 Kilogramm geputzte und feingehackte Oignons doux … Ich habe nicht vor, meinen einzelnen […]

Linsensalat

Das Geheimnis dieses Salates liegt im eingemachten Gemüse … grüne Linsen (ca. 50g pro Person) 1 kleine Oignon doux, fein gehackt 1 Glas süßsauer eingelegte Möhren und Kohlrabi (siehe Basics) „Speckwürfel“ (siehe Basics) gewürfelter Feta (sofern man diesen mag) Salz Olivenöl Crema di Balsamico Die Linsen mit etwas Natron einweichen und knapp gar kochen. Abschrecken […]

Tomatenaufstrich

Ich musste ein bisschen tüfteln bis mir ein Brotaufstrich mit Tomate gelungen ist, den ich richtig lecker finde … dabei geht es ganz einfach! Kichererbsen über Nacht einweichen und mit einer Messerspitze Natron gar kochen getrocknete Tomaten in Öl Tomatenmark Kichererbsen und getrocknete Tomaten pürieren bis der Geschmack annähernd „tomatig“ genug ist. Soviel von dem […]