orientalische Nudelpfanne

„Dein Bolognese-Rezept  werde ich ganz sicher mal ausprobieren!“ hatte ich zu Marktfrau Jenny gesagt, aber dann muss ich beim Kochen falsch abgebogen sein und bin – statt in Italien – im Orient gelandet … Das Ergebnis ist chilischarf, dattelsüß, zimtig warm: Genau das Richtige für einen kalten Wintertag! Und kalt ist es im Moment tatsächlich! […]

Variationen von Sauerkraut und weißen Bohnen

Wenn das Wintergemüse knapp wird, beginnt die „Sauerkraut-Saison“ – davon hatte ich ja bereits berichtet. Und auch Hülsenfrüchte erfreuen sich dann großer Beliebtheit. Warum also nicht das eine mit dem anderen kombinieren? Meine Mutter pflegte niederbayerische Neujahrssuppe zu kochen, einen Eintopf aus braunen Linsen, Sauerkraut, Porree und Cabanossi, zu dem man aus mir bis heute […]

Notizen zum postklimatischen Alltag

Der mediterrane Sommer pflegte in früheren Jahren mit ein paar beeindruckenden Gewittern zu enden, die jene lang erhoffte morgendliche Kühle wiederbrachten, die den Herbst vom Sommer auch bei noch geschlossenen Augen leicht unterscheidbar macht(e). Heuer sind die Gewitter schlankerhand vom Spielplan gestrichen worden. Der viel zu trockene Sommer ging von einem Tag auf den anderen in einen […]

Kürbispaste und Cremesuppe mit roten Linsen

Eine prima Möglichkeit, Kürbis haltbar zu machen, ist Kürbispaste: Den Kürbis schälen, entkernen und in Stücke schneiden. In einem Topf mit Dämpfeinsatz garen. Kochen geht natürlich auch, aber ich hab immer das Gefühl, dass das Ergebnis dann tatsächlich „nasser“ ist … So oder so sorgt ein wenig Natron dafür, dass der Kürbis seine schöne Farbe […]

Honigmelone mit Zuckerschoten

Ich habe einen Teil des Zuckerschotensegens von neulich aufgetaut, weil mir ein Suppenrezept mit pürierten Zuckerschoten und getrockneter Mango im Kopf herumgeistert, aber wo ich sie jetzt so sehe, habe ich doch nicht das Herz, sie in den Mixer zu stecken … Außerdem hat es schon wieder an die 30° und die ersten Melonen sind […]

Zucchini-Challenge

Zucchini gehören auch zu den Gemüsen, die, wenn sie denn fertig sind, gleich in rauen Mengen reif werden. Glücklicherweise lassen sie sich gut trocknen, aber als erste „Notfallmaßnahme“ rufe ich die Zucchini-Challenge aus: Eine Woche lang Zucchinigerichte! Zucchini auf ayurvedische Art Auflauf mit Kartoffeln und Zucchini thailändische Zucchini mit Kokosmilch gefüllte Zucchini Zucchinicurry Ratatouille Zucchini […]

kalte Salatsuppe

„Wann ist es im Garten am gefährlichsten? Wenn der Salat schießt!“ … ist ein Witz, den ich in meiner Kindheit gehört habe, aber ich musste erst herkommen, um ihn auch zu verstehen … Die Salatsorten, die wir auf dem Hof anbauen, sind keine Hybride, sondern noch in der Lage, sich zu vermehren: Die wollen irgendwann […]