Tomatensuppe mit Bohnen und Saté

Angesichts eines Restes von grünen Bohnen mit Saté und Reis, der sich als solcher nicht aufzuwärmen lohnt, fällt mir ein Rezept ein, über das ich neulich gestolpert bin und welches ich immer mal ausprobieren wollte – eine Tomatensuppe mit Erdnußmus nämlich … Wenn man statt Erdnußmus nun Saté nähme … ob Bohnen und Reis darin […]

HEDI ULTRA …

… und ein paar Sachverhalte, für die es keinen Namen gibt, obwohl sie dringend einen bräuchten … „Travaillez surtout avec les materiaux sur place!“, der Wahlspruch einer lieben Freundin zum Beispiel, gehört dazu: „Arbeite mit dem, was du dort vorfindest, wo du bist!“. „Act local“ trifft es noch nicht so ganz, finde ich, geht es […]

Spielereien mit Kichererbsen und mediterranem Gemüse …

… oder wie Köchinnen zu ihrem Kampfnamen kommen. Gerade befinden wir uns in der Phase der Gartensaison, in der man nicht mehr jeder Tomate (Zucchini, Paprika) einen eigenen Namen zu geben geneigt ist, sie aber auch noch nicht in solchen Mengen reifen, daß man sie trocknen oder einkochen müsste. „Die müssen allmählich mal weg!“-Zeit. Spielzeit […]

Das Wildgarten-Experiment II

Was wird passieren, wenn Gemüse-Samen und -Jungpflanzen ohne Bewässerung klarkommen sollen? Nicht viel? Von wegen. Die offensichtlichen Gewinner der ersten Runde im Wildgarten-Experiment sind Erbsen und Zuckerschoten: Ihre Samen sind gekeimt, die Pflanzen haben – zugegeben – einzelne Früchte produziert, die inzwischen ganz beispielhaft noch in ihren trocknen Schoten hängen und die eigentlichen Hoffnungsträger für […]

Komfortzone verlassen! Oder lieber doch nicht?

Eigentlich hatten wir uns über etwas ganz anderes unterhalten … Über Volontäre nämlich, Freiwillige, solche Menschen also, die immer mal wieder für ein paar Wochen oder Monate unser Leben teilen, um gegen Kost und Logis auf dem Hof mitzuarbeiten. Häufig handelt es sich um StudentInnen, oder solche, die es werden wollen: Erstere müssen Praktika für […]

Brotaufstrich aus schwarzen Bohnen, Kürbis- und Sonnenblumenkernen

Brotaufstriche aus schwarzen Bohnen erfreuen sich hier großer Beliebtheit, weswegen ich immer mal wieder damit herumexperimentiere … Hier eines der neuesten Ergebnisse: gekochte schwarze Bohnen Rapsöl Pfeffer, Salz Kürbis- und Sonnenblumenkerne, in einer trockenen Pfanne geröstet Hefeflocken Die Bohnen mit dem Rapsöl in der Küchenmaschine glattrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kerne und Hefeflocken […]

Kollege Solartrockner …

… hat seinen Dienst angetreten: Seit Samstag steht er auf der Terrasse, seit vorgestern sind seine zwölf Schubladen gefüllt. Drei Quadratmeter Trockenfläche hungern künftig nach stetem Nachschub an Blättern, Blüten, Gemüse, Kräutern und Obst. Der Plan ist fast so alt wie der Gedanke an einen Hofkauf. Die erste Bauanleitung war schon beim Umzug dabei: Ihre […]