Familie Heinzelschwein

Zugegeben: Es sah wüst aus im Gewächshaus. In den Reihen zwischen den Pflanzen und auf den abgeernteten Flächen wuchs schon ein Weile hohes Gras. Die ein oder andere Ecke machte indes noch ein ganz passablen Eindruck. Da es immer vieles zu tun gibt und der Bewuchs das Ernten nicht sonderlich beeinträchtigte, blieb das Aufräumen im Gewächshaus unerledigt. Dass […]

Valentin(a)stag

Bereits am Vorabend war mir so gewesen, als hätte ich oberhalb unserer Einfahrt einen kleinen Hund kläffen hören, aber in der Dunkelheit war da nichts zu machen. Als das selbe zarte Stimmchen heute Vormittag bei den Schafen zu hören war, sind wir dafür gleich zu viert losgerannt: Freya und Victor vorneweg, Bernd und ich hinterher. […]