Rote Beete mit Sesam

Im Gewächshaus gedeiht die rote Beete ganz prachtvoll!
Als Kind kannte ich die überhaupt nur in Gläsern und einen Teil werden wir sicherlich auch einmachen.
Später habe ich sie in Borschtsch sehr zu schätzen gelernt, der scheint mir allerdings nicht so recht in die Jahreszeit zu passen – aber auch als Rohkost macht sich rote Beete ganz wunderbar:

rote Beete
Sesam
Salz, Pfeffer
Balsamico
Öl

Die rote Beete schälen und in Stifte schneiden.
Sesam in einer trockenen Pfanne anrösten bis er zu duften beginnt.
Die rote Beete mit Balsamico beträufeln und kurz ziehen lassen.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Sesam und etwas Öl zugeben.

Iris

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s