Erste Blüten im Gewächshaus

Zu den wirklich schönen Dingen eines Lebens in mediterranem Klima gehört das ganzjährige Gärtnern: Das Wintergemüse kann im Beet bleiben, bis es in der Küche gebraucht wird, der Dezember und der Januar sind die einzigen Monate im Jahr, wo nichts Wichtiges eilig zu erledigen wäre.
Im Oktober oder November wurden die letzten Pflanzen gesät: Dicke Bohnen (Titelbild) und Erbsen (unten), die nun schon seit einigen Tagen im Gewächshaus blühen. Nicht, dass sie eines bräuchten: Sie könnten auch im Freiland stehen. Aber es gefällt, auch im Winter das Gemüse ein wenig zu verfrühen, schließlich dauert’s auch so bis zum ersten „neuen“ Gemüse noch recht lang …

Bernd

Petit pois en floraison · Erbsenblüte

Advertisements

Ein Gedanke zu “Erste Blüten im Gewächshaus

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s