Blaue Kisten: Zufall schafft Struktur.

Der Verein der cevenolen Kastanienbauern bestellt jedes Jahr zwecks besserer Konditionen für seine Mitglieder, was die so an Netzen, Transportbehältern oder Sammelkisten benötigen. Der gemeinsame Einkauf rollt dann sattelschlepperweise von irgendwoher an und wird verteilt. Im französischen Süden sind die Obstkisten traditionell in dezenten Farben gehalten: bordeaux, grau, schwarz … Vor ein paar Jahren war das Angebot aus Spanien weitaus günstiger und seither strahlen in den Kastanienhainen leuchtendblaue Kisten, ganz so wie man es in Andalusien schon lange normal findet.

Harvesting chestnuts · Récolte des châtaignes · Kastanienlese 2013 X

Am Anfang schmerzte das Auge, doch das ist längst vorbei: Sie sind extrem praktisch, viel besser zu stapeln als die französischen Vorgängermodelle und werden auch von sehschwachen HelferInnen fehlerfrei erkannt. Aus unserem Alltag sind sie fast nicht mehr wegzudenken: Das ganze Jahr über haben sie eine Aufgabe nach der anderen: Nach der Kastanienernte mutieren sie fix zu Transportbehältnissen für Brenn- und Anmachholz, Gemüse- und Grünschnitttransport, Behelfssammelplatz für Flaschen und Gläser. Wenn es ihnen im Sommer droht, kurzzeitig langweilig zu werden, nutzen emsige Enkel die kleine Lücke für gigantische Spielbauwerken und dann werden sie auch schon wieder für die Obst- und anschließend die Kastanienernte gebraucht …, sie sind halt kurz die Jahre auf dem Land.

Bernd

Leptophyes punctatissima · Sauterelle ponctuée· Punktierte Zartschrecke V

Auch bei diesem Foto sind die Kisten dabei: Wieder einmal standen sie ausgewaschen im Innenhof und so kamen sie zu einem Kurzauftritt als Hintergrund im Outdoor-Studio.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s